Ben Salomo
12.03.
19:30 Uhr
Lesung Fällt aus

Ben Salomo bedeutet Sohn des Friedens


Wer?
Ben Salomo
Wann?
12. März 2020, 19:30 Uhr
Wo?
Posthalle
Preis
16 €
Online Ticket kaufen

Leider muss die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. Für diese Lesung wird es keinen Ersatztermin geben.

Wir bedauern dies sehr und entschuldigen uns für alle Mühen und Umstände. Tickets können selbstverständlich an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, an denen die Karten erworben wurden.

Autor

Ben Salomo

Als Rapper und Youtuber ist Ben Salomo keine unbekannte Persönlichkeit. Der in Israel geborene Musiker ist bekennender Jude und verarbeitet seine jüdische Identität offen in seinen Texten. Damit tritt er nicht nur antisemitischen Tendenzen im Deutschrap entgegen, sondern macht auch auf den wachsenden Antisemitismus der Gesellschaft aufmerksam. In seinem Buch »Ben Salomo bedeutet Sohn des Friedens« schreibt er über sein Leben als Jude in Deutschland. Schon als Jugendlicher wuchs Ben Salomo mit Antisemitismus auf und auch in der deutschen Hip-Hop Szene ist dieser zu etwas alltäglichem geworden. Dagegen möchte er mit seinem Buch angehen und die Problematik offen ansprechen.

Location

Posthalle

Da geht die Post ab – Wo bis 1997 die Würzburger Post sortiert wird, finden heute Konzerte, Partys, Flohmärkte, Ausstellungen, Theateraufführungen, Poetry Slams und Lesungen statt. Die Posthalle ist wichtiger Bestandteil des Kultur- und Nachtlebens von Würzburg. Mit über 200 Veranstaltungen und nahezu 200.000 Besucher jährlich ist das alte Postverteilzentrum die größte Veranstaltungsstätte in Unterfranken.

Mit ihrem hohen Maß an Wandelbarkeit ist die Halle mit dem markanten Sägezahndach die ideale Location für außergewöhnliche Lesungen.

MainLit Vorverkaufsstellen

einrichten design Citystore
Spiegelstraße 2
97070 Würzburg
Main-Ticket - Ticketservice der Main-Post
Plattnerstraße 14
97070 Würzburg
VR-Bank Würzburg