Julia Hanel
Kristina Moninger
27.02.
19:30 Uhr
Lesung

Doppellesung mit Julia Hanel und Kristina Moninger


Wer?
Julia Hanel Kristina Moninger
Wann?
27. Februar 2020, 19:30 Uhr
Wo?
Keller Z87
Preis
13 €
Online Ticket kaufen zu den Vorverkaufsstellen
Autoren

Julia Hanel

Im Rahmen des MainLit liest Julia Hanel aus ihrem neuesten Roman „Herzklopfen nicht ausgeschlossen“. Die in Ansbach geborene Autorin lebt seit 2012 in Würzburg und hat ihr Leben voll und ganz dem Schreiben gewidmet – als Journalistin sowie als Autorin zahlreicher gefühlvoller Romane. Mit ihrem Buch „New Promises“ gelang ihr unter dem Pseudonym Lilly Lucas der Sprung auf Platz 20 der SPIEGEL-Bestsellerliste.

„Herzklopfen nicht ausgeschlossen“ ist ihr sechster Roman und handelt von der Medizinstudentin Feli, die in einem Seniorenheim jobbt, um den Pflegeplatz für ihre demente Großmutter bezahlen zu können. Ausgerechnet sie soll Leo im Auge behalten, der mit Geld nur so um sich wirft und nach einer wilden Nacht zu Sozialstunden auf ihrer Station verdonnert wurde. Während Feli noch versucht, sich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen, spielt ihr Herz bereits verrückt.

Kristina Moninger

Kristina Moninger wurde 1985 in Würzburg geboren und lebt mit ihrer Familie im Würzburger Umland. Neben einer kaufmännischen Ausbildung hat sie ein Übersetzerstudium abgeschlossen. Sie schreibt mit Leidenschaft romantische Geschichten mit Tiefgang, einer guten Prise Humor und einem Hauch Dramatik. Ihr Roman „Wenn gestern unser morgen wäre” war ein Bestseller, der sich über 100.000 Mal verkauft hat.

„Das Leben ist auch nur eine Wolke” ist ihr sechster Roman, der am 12.11.2019 im Verlag Tinte & Feder erscheinen wird. Es ist eine Geschichte über Freundschaft, Liebe und den Mut, das Leben zu nehmen, wie es kommt. So schwer das manchmal auch sein mag.

Location

Keller Z87

Aushängeschild - Der Keller Z87 befindet sich im ehemaligen Gebäude der Flaschenfüllerei. Das langgezogene Bauwerk dient als Gesicht und Aushängeschild des gesamten Bürgerbräu Areals zur Frankfurter Straße hin. Der Keller, indem einst Bier zur gleichmäßigen Kühlung lagerte wurde aus dem Erdboden ausgegraben und seine Mauern durchbrochen. Große Glasfronten öffnen den Keller zu dem so entstandenen Vorplatz. Eine großartige Location für kulturelle Veranstaltungen.

Seit 2012 entwickelt sich in der Zellerau auf dem Bürgerbräu-Areal ein vielfältiges Kulturzentrum. Die denkmalgeschützten und historischen Bauten des ehemaligen Würzburger Bürgerbräu wurden mit Liebe zum Detail umgestaltet und bieten heute Platz für verschiedene kulturelle Institutionen und Dienstleister.

MainLit Vorverkaufsstellen

einrichten design Citystore
Spiegelstraße 2
97070 Würzburg
Main-Ticket - Ticketservice der Main-Post
Plattnerstraße 14
97070 Würzburg
VR-Bank Würzburg