Anne Gesthuysen
08.03.
19:30 Uhr
Lesung

Mädelsabend


Wer?
Anne Gesthuysen
Wann?
08. März 2020, 19:30 Uhr
Wo?
Neubaukirche
Preis
18 €
Online Ticket kaufen
Autor

Anne Gesthuysen

Anne Gesthuysen bekannt als Moderatorin des ARD Morgenmagazins, tauschte die Nachtschichten im TV-Studio gegen das Schreiben ein. Herausgekommen sind Romane wie »Wir sind doch Schwestern« (2014) und »Sei mir ein Vater« (2015). Ihr neues Werk »Mädelsabend« handelt von zwei starken Frauen – Großmutter und Enkelin - und der Frage: Wie viel Ehe verträgt ein erfülltes Leben? Dabei verwebt Anne Gesthuysen geschickt Gegenwart und Vergangenheit und erzählt von einem bewegten Leben, das den Bogen vom Zweiten Weltkrieg über die piefigen Fünfziger- und die wilden Siebzigerjahre bis in die Jetztzeit spannt. Sie geht humorvoll und feinfühlig der Frage auf die Spur, was zwei Menschen zusammenhält und welche Bedeutung Freiheit und Selbstverwirklichung haben.

Location

Neubaukirche

Einst Gotteshaus, heute Veranstaltungsraum – was als universitätseigene Kirche begann, ist heute ein Festsaal für Universitätsfeiern, Konzerte und Lesungen. Die Neubaukirche wurde bereits 1591 eingeweiht und wie viele Gebäude in Würzburg bei dem Bombenanschlag am 16. März 1945 fast vollständig zerstört. Erst im 1970 erfolgte der Beschluss des Senats die notdürftigen Reparaturen durch einen vollständigen Wiederaufbau der Kirche zu ersetzen. Dabei wurde festgelegt die Kirche fortan als Konzert-, Fest und Veranstaltungssaal einzusetzen.

Seitdem finden in der Neubaukirche mitten im Würzburg die unterschiedlichsten Veranstaltungen statt. Der geschichtsträchtige Ort bietet auch für Lesungen den passenden Raum.

MainLit Vorverkaufsstellen

einrichten design Citystore
Spiegelstraße 2
97070 Würzburg
Main-Ticket - Ticketservice der Main-Post
Plattnerstraße 14
97070 Würzburg
VR-Bank Würzburg