Die Lesung "Ada" hat bereits stattgefunden. Sie war Teil unserer Veranstaltungsreihe #MainLit 2021.

Hier finden Sie alle anstehenden Lesungen
Christian Berkel
19.06.
19:30 Uhr
Lesung Hinweis

Ada


Wer?
Christian Berkel
Wann?
19. Juni 2021, 19:30 Uhr
Wo?
Gut Wöllried Rottendorf
Preis
24.5 €
Online Ticket kaufen
Veranstaltungshinweis
Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung aufgrund der aktuellen Situation von der Kulturscheune Höchberg in den Außenbereich des Gut Wöllrieds verlegt wurde. Bereits erworbene Tickets behalten Ihre Gültigkeit und berechtigen zum Einlass am neuen Veranstaltungsort.

// Diese Lesung ist auch als Livestream verfügbar //

Bitte beachten Sie, dass Sie für diese Lesung auch ein Streaming-Ticket kaufen können. Sie erhalten bei Bestellung einen Link mit dem Sie die Veranstaltung online und von zu Hause aus verfolgen können. Diese Tickets berechtigen NICHT zum Einlass vor Ort.

Autor

Christian Berkel

Wirtschaftswunder, Mauerbau, die 68er-Bewegung – und eine vielschichtige junge Frau, die aus dem Schweigen der Elterngeneration heraustritt.

In der noch jungen Bundesrepublik ist die dunkle Vergangenheit für Ada ein Buch, aus dem die Erwachsenen das entscheidende Kapitel herausgerissen haben. Mitten im Wirtschaftswunder sucht sie nach den Teilen, die sich zu einer Identität zusammensetzen lassen und stößt auf eine Leere aus Schweigen und Vergessen. Ada will kein Wunder, sie wünscht sich eine Familie, sie will endlich ihren Vater – aber dann kommt alles anders.

Vor dem Hintergrund umwälzender historischer Ereignisse erzählt Christian Berkel von der Schuld und der Liebe, von der Sprachlosigkeit und der Sehnsucht, vom Suchen und Ankommen – und beweist sich einmal mehr als mitreißender Erzähler.

Christian Berkel, 1957 in West-Berlin geboren, ist einer der bekanntesten deutschen Schauspieler. Er war an zahlreichen Filmproduktionen beteiligt und wurde u.a. mit dem Bambi, der Goldenen Kamera und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

Location

Gut Wöllried Rottendorf

Gut Wöllried Rottendorf

Festscheune

Historisches Gemäuer – die Festscheune auf dem Gut Wöllried bei Würzburg überzeugt durch ihr einmaliges, charmantes Ambiente. Sie bietet mit 280 m² und einer Deckenhöhe von 14 m genug Raum für große Lesungen und starke Worte.

Ulrichsaal

Helle Räume – der neu errichte Ulrichsaal ergänzt das Gut Wöllried um moderne Elemente. Neue Technik und Platz für bis zu 130 Personen machen ihn zu dem perfekten Ort für Lesungen in einem angenehmen Rahmen.

Das Gut Wöllried ist ein Ort mit Geschichte – es wurde 1230 erstmals in einer Urkunde von Fürstbischof Hermann I. von Lobdeburg erwähnt.

#MainLit Vorverkaufsstellen

Tourist Information & Ticket Service im Falkenhaus am Markt | Würzburg
Marktplatz 9
97070 Würzburg