Autorenkreis
Johannes Jung
Udo Pörschke
03.07.
14:00 Uhr
Lesung Hinweis

[Autorenkreis] Alltägliches und Aktuelles


Wer?
Autorenkreis Johannes Jung Udo Pörschke
Wann?
03. Juli 2022, 14:00 Uhr
Wo?
Gut Wöllried Rottendorf
Preis
11 €
Online Ticket kaufen zu den Vorverkaufsstellen
Veranstaltungshinweis
Hinweis: Diese Lesung ist Teil von "WüLit - Literatur pur aus Würzburg" - Sie können an der Veranstaltung auch ein Tagesticket für alle Lesungen im Rahmen des Literaturtags erwerben. Wenn Sie nur das Ticket für diese Lesung erwerben, berechtigte es Sie nur zum Einlass für die betreffende Einzellesung.

[Autorenkreis] Alltägliches und Aktuelles: Johannes Jung und Udo Pörschke

Autoren

Autorenkreis

Mit dem Autorenkreis Würzburg hat sich 2004 eine Gruppe von Schriftstellerinnen und Schriftstellern zu einem gemeinsamen Forum zusammengefunden, das die literarischen Aktivitäten in Würzburg und der Region zu bündeln versucht. Konkret bedeutet das, sich gegenseitig in der schreibenden Arbeit zu unterstützen sowie gemeinsame Literaturprojekte zu realisieren. (www.autorenkreis-wuerzburg.de)

Johannes Jung

Johannes Jung – Hartes Brot

Das Leben schreibt die besten Geschichten … aber manchmal muss man ihm eben auch ein bisschen unter die Arme greifen, dem Leben, und die richtigen Worte selbst aufs Papier bringen.

Herausgekommen sind bei dieser Hilfeleistung 25 Kurzgeschichten; ob witzig, spannend, nachdenklich, lustig, skurril oder kriminell - überraschend sind sie alle! Lauter kleine Geschichten, die manchmal zu großen Dramen werden könnten, ganz egal, ob die Akteure nun echte Biester oder gute Menschen sind. In jedem Fall schildern sie kostbare und besondere Augenblicke, im Kreissaal oder auf Alpenpässen, in der Dorfbäckerei oder beim Klavierunterricht – Momente aus dem vollen Leben eben!

Johannes Jung schreibt Prosa in allen Längen und Formaten, bekannt geworden ist er in erster Linie durch phantasievolle, ausgefeilte Erzählungen und Romane. Mehrere seiner Kurzgeschichten, von denen sich einige auch in diesem Band finden, wurden mit verschiedenen Literaturpreisen ausgezeichnet.

Udo Pörschke

Udo Pörschke mit drei Texten

In drei Texten greift Udo Pörschke aktuelle gesellschaftliche Themen wie Migration, Rassismus, Heimat, Zivilcourage und psychische Erkrankungen auf. Ein Genremix von der Kurzgeschichte bis zum Drehbuch eines Kammerspiels zeigt die Vielseitigkeit des Autors.

Der gebürtige Bamberger Udo Pörschke arbeitete und lebte als Mittelschullehrer und Autor in verschiedenen Städten Unterfrankens, in Mexiko und Ungarn. Udo Pörschke schreibt überwiegend sozialkritische Kurzgeschichten, die in Anthologien, einem Sammelband und bei Literaturwettbewerben veröffentlicht wurden. 2017 wurde auf der Frankfurter Buchmesse „Verborgene Zeilen aus der Kriegsgefangenschaft“ vorgestellt, welches auf der Grundlage einer Phoenix Dokumentation entstand, bei der Pörschke sein Debüt als Drehbuchautor und Produzent gab.

Location

Gut Wöllried Rottendorf

Gut Wöllried Rottendorf

Festscheune

Historisches Gemäuer – die Festscheune auf dem Gut Wöllried bei Würzburg überzeugt durch ihr einmaliges, charmantes Ambiente. Sie bietet mit 280 m² und einer Deckenhöhe von 14 m genug Raum für große Lesungen und starke Worte.

Ulrichsaal

Helle Räume – der neu errichte Ulrichsaal ergänzt das Gut Wöllried um moderne Elemente. Neue Technik und Platz für bis zu 130 Personen machen ihn zu dem perfekten Ort für Lesungen in einem angenehmen Rahmen.

Das Gut Wöllried ist ein Ort mit Geschichte – es wurde 1230 erstmals in einer Urkunde von Fürstbischof Hermann I. von Lobdeburg erwähnt.

Outdoor

Im Juli finden alle Veranstaltungen außen im Innenhof des Gut Wöllries statt. Dort finden ca. 400 Personen auf unserer Bestuhlung Platz. Eine mobile Bühne wird für die Veranstaltungen mit aller Technik ausgestattet, aufgebaut.

Anreise mit dem ÖPNV

Das Gut Wöllried liegt etwas außerhalb zwischen Würzburg und Rottendorf. Mit den folgenden Buslinien erreichen Sie den Veranstaltungsort:

Buslinie 26 - Haltestelle Louis-Pasteur-Straße (+ Fußweg ca. 5 min - 338 m)

Buslinie 34 - Haltestelle Louis-Pasteur-Straße (+ Fußweg ca. 5 min - 338 m)

Buslinie 560 - Haltestelle Rottendorf Wöllriederhof

Bitte beachten Sie, dass der öffentliche Nahverkauf in diesem Bereich aktuell nicht sehr gut ausgebaut ist. Wir arbeiten aktuell an einer Lösung, um im Sommer für das Outdoor-Festival einen Shuttlebus anbieten zu können.

#MainLit Vorverkaufsstellen

Tourist Information & Ticket Service im Falkenhaus am Markt | Würzburg
Marktplatz 9
97070 Würzburg