Stefan Leonhardsberger & Stephan Zinner
12.07.
19:30 Uhr
Lesung Hinweis Fällt aus

Kaffee und Bier, eine musikalische Lesung


Wer?
Stefan Leonhardsberger & Stephan Zinner
Wann?
12. Juli 2022, 19:30 Uhr
Wo?
Gut Wöllried Rottendorf
Preis
22 €
Online Ticket kaufen
Veranstaltungshinweis
Aufgrund einer terminlichen Verpflichtung für eine TV Produktion musste Stefan Leonhardsberger die Lesung in Würzburg leider absagen. Der Termin fällt aus und wird nicht nachgeholt. Bereits erworbene Tickets können bei der Vorverkaufsstelle an der Sie erworben wurden zurückgegeben werden. Sollten Sie Ihr Ticket online gekauft haben, wenden Sie sich bitte an Reservix/Kartenkiosk Bamberg. Alternativ können Sie Ihre Karte auch für den Einlass zur Ersatz-Veranstaltung mit Fritz Egner nutzen. Die Veranstaltung findet am 12.07.22 um 19:30 Uhr im Außenbereich des Gut Wöllrieds statt. Ihr Ticket für die Lesung zu "Kaffee und Bier" gilt auch für diese Veranstaltung und es sind keine weiteren Vorkehrungen nötig, um an der Veranstaltung mit Fritz Egner teilzunehmen.
Autor

Stefan Leonhardsberger & Stephan Zinner

Wie 95% der Österreicher schätzt Stefan Leonhardsberger, geboren in Freistadt im Unteren Mühlviertel, das Kaffeehaus, insbesondere das Wienerische, als Institution besonderer Art, die mit keiner in der Welt zu vergleichen ist. Und wie 95% der Bayern schätzt Stephan Zinner, geboren in Trostberg im Hinteren Chiemgau, das Wirtshaus, insbesondere das Münchnerische, ebenfalls als einen ganz besonderen Ort. Beide Orte haben Literaten, Komponisten, Freidenker und Philosophen inspiriert, geprägt und verändert.

In „Kaffee und Bier“ lesen die beiden Schauspieler und Kabarettisten Texte von eben diesen Damen und Herren – auf der österreichischen Seite u.a. Karl Kraus, Arthur Schnitzler, Joseph Roth, Egon Fridell und Anton Kuh. Auf der bayerischen Seite sind u.a. Oskar Maria Graf, Joachim Ringlnatz, Gerhard Polt, Frank Wedekind und Karl Valentin vertreten. Wie es die Auswahl zeigt, kann es heiter, wolkig, laut und leise werden – alles in allem eine österreichisch, bayerische Melange, mit der ein Versuch unternommen wird, die Eigenheiten, oder vielleicht sogar die Gemeinsamkeiten, dieser beiden Volksstämme zu beleuchten. Stefan Leonhardsberger und Stephan Zinner werden musikalisch auf älteres Liedgut zurückgreifen, aber auch extra für den Abend komponierte Lieder zum Besten geben

Location

Gut Wöllried Rottendorf

Gut Wöllried Rottendorf

Festscheune

Historisches Gemäuer – die Festscheune auf dem Gut Wöllried bei Würzburg überzeugt durch ihr einmaliges, charmantes Ambiente. Sie bietet mit 280 m² und einer Deckenhöhe von 14 m genug Raum für große Lesungen und starke Worte.

Ulrichsaal

Helle Räume – der neu errichte Ulrichsaal ergänzt das Gut Wöllried um moderne Elemente. Neue Technik und Platz für bis zu 130 Personen machen ihn zu dem perfekten Ort für Lesungen in einem angenehmen Rahmen.

Das Gut Wöllried ist ein Ort mit Geschichte – es wurde 1230 erstmals in einer Urkunde von Fürstbischof Hermann I. von Lobdeburg erwähnt.

Outdoor

Im Juli finden alle Veranstaltungen außen im Innenhof des Gut Wöllries statt. Dort finden ca. 400 Personen auf unserer Bestuhlung Platz. Eine mobile Bühne wird für die Veranstaltungen mit aller Technik ausgestattet, aufgebaut.

Anreise mit dem ÖPNV

Das Gut Wöllried liegt etwas außerhalb zwischen Würzburg und Rottendorf. Mit den folgenden Buslinien erreichen Sie den Veranstaltungsort:

Buslinie 26 - Haltestelle Louis-Pasteur-Straße (+ Fußweg ca. 5 min - 338 m)

Buslinie 34 - Haltestelle Louis-Pasteur-Straße (+ Fußweg ca. 5 min - 338 m)

Buslinie 560 - Haltestelle Rottendorf Wöllriederhof

Bitte beachten Sie, dass der öffentliche Nahverkauf in diesem Bereich aktuell nicht sehr gut ausgebaut ist. Wir arbeiten aktuell an einer Lösung, um im Sommer für das Outdoor-Festival einen Shuttlebus anbieten zu können.

#MainLit Vorverkaufsstellen

Tourist Information & Ticket Service im Falkenhaus am Markt | Würzburg
Marktplatz 9
97070 Würzburg