Klaus-Peter Wolf
23.03.
19:30 Uhr
Lesung Hinweis ausverkauft

Ostfriesenhölle


Wer?
Klaus-Peter Wolf
Wann?
23. März 2022, 19:30 Uhr
Wo?
Gut Wöllried Rottendorf
Preis
25 €
Online Ticket kaufen
Veranstaltungshinweis
Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Termin um eine Nachholveranstaltung aus 2020 handelt. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit und berechtigen zum Einlass am Ersatztermin. Beachten Sie bitte, dass der Veranstaltungsort aktuell noch nicht feststeht und zu gegebener Zeit hier nachgetragen wird! Wir bitten um Ihr Verständnis!
Autor

Klaus-Peter Wolf

Klaus-Peter Wolf lebt als freier Schriftsteller in der ostfriesischen Stadt Norden. Seine Bücher wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, viele seiner Drehbücher wurden für den »Tatort« und »Polizeiruf 110« verfilmt. Sowohl die Ostfriesenkrimis mit Ann Kathrin Klaasen wie auch die Romane mit Dr. Bernhard Sommerfeldt stehen regelmäßig auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste. Sein neustes Werk »Ostfriesenhölle« ist der 14. Band der Serie um Kommissarin Ann Kathrin Klaasen, der sich um die Frage dreht, ob ein verschwundener Youtube-Star Opfer oder der Mörder von zwei Menschen ist.

Location

Gut Wöllried Rottendorf

Gut Wöllried Rottendorf

Festscheune

Historisches Gemäuer – die Festscheune auf dem Gut Wöllried bei Würzburg überzeugt durch ihr einmaliges, charmantes Ambiente. Sie bietet mit 280 m² und einer Deckenhöhe von 14 m genug Raum für große Lesungen und starke Worte.

Ulrichsaal

Helle Räume – der neu errichte Ulrichsaal ergänzt das Gut Wöllried um moderne Elemente. Neue Technik und Platz für bis zu 130 Personen machen ihn zu dem perfekten Ort für Lesungen in einem angenehmen Rahmen.

Das Gut Wöllried ist ein Ort mit Geschichte – es wurde 1230 erstmals in einer Urkunde von Fürstbischof Hermann I. von Lobdeburg erwähnt.

#MainLit Vorverkaufsstellen

Tourist Information & Ticket Service im Falkenhaus am Markt | Würzburg
Marktplatz 9
97070 Würzburg